Ortsgruppe Fritzberg ehrt die Jubilare aus 2015

Am Freitag, dem 19.2.2016 ging die Ortsgruppe ins Umspannwerk-Ost und sah sich die Show des „Casanova Society Orchestra“ mit Stücken aus den 20er Jahren an.

Das haben wir uns ausgedacht, um unseren Jubilaren (von 25 bis 60 ! Jahren) einen bunten Abend zu spendieren, als Dankeschön für die vielen Jahre der Treue zur IG BCE.

Die Jubilare mit Ortsgruppe

Die Jubilare mit Ortsgruppe

Neben der Show gab es viele Gespräche über „die Gute, Alte Zeit“, aber auch Gegenwart und Zukunft kamen nicht zu kurz. In der Pause der Show gab es dann zur Stärkung ein vorzügliches Diner, das rundum gut geschmeckt hat.

Am Ende waren alle zufrieden mit diesem schönen Abend, und freuen sich schon auf ihr nächstes Jubiläum.

TTIP Demo in Berlin war ein voller Erfolg

Die Demonstration gegen TTIP am 10.10.2015 war mit ca 250 000 Teilnehmern stärker besucht, als von den Veranstaltern erwartet. Der Abmarsch vom Washington Platz zur Demo-Route war so eng bemessen, dass wir von Fritzberg in 1,5 Stunden gerade mal 250 Meter geschafft haben.

TTIP-Demo 20151010 1

Als noch Platz zum Fotografieren war

Wir haben dann das Ziel Siegessäule aufgegeben, und uns vom Kassenwart einladen lassen.

TTIP-Demo 20151010 4

Die Ortsgruppe tritt den „geordneten Rückzug“ an.

Auf jeden Fall hatten wir aber das Gefühl, an diesem Sonnabend „etwas Sinnvolles“ gemacht zu haben. Wie sich das offiziell liest, kann in der DGB-Pressemitteilung nachgelesen werden.

 

Stammtisch am 5.11.2015

Der Herbststammtisch der Ortsgruppe findet in diesem Jahr am 5. November statt. Wir treffen uns um 17:00 Uhr gegenüber des Gesundbrunnen-Centers an der Bad- Ecke Brunnenstraße.

Wir gehen wieder mit dem Verein Berliner Unterwelten auf die Suche nach „Versunkenem“, dieses Mal ist es die Tour M „Mauerdurchbrüche“. Siehe auch http://berliner-unterwelten.de/tour-m.675.0.html

Die Führung dauert ca 120 min und kostet für Nicht IGBCE-Mitglieder 14,00 €. Festes Schuhwerk und wärmende Kleidung hat ja Anfang November sowieso jeder an!

Anschließend findet dann der wirkliche Stammtisch in einem nahe gelegenen Wirtshaus statt. Hier kann dann ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch untereinander oder mit den Funktionären erfolgen (nach dem Motto: was ich euch schon immer mal sagen (fragen) wollte …).

Mitglieder außerhalb der Ortsgruppe sind natürlich wieder herzlich eingeladen.

Um die Führung besser planen zu können, bitten wir um frühzeitige Anmeldungen unter unserer email adresse vorstand@igbce-og-fritzberg.de  oder telefonisch im Bezirk.

Der Vorstand

Bundesweite Demonstration gegen TTIP und CETA am 10.10.2015

Am 10.10.2015 demonstriert ein breites Bündnis, dem auch der DGB angehört, um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof Berlin gegen die Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und Canada (CETA).

Worum es dabei geht kann exemplarisch aus dem angehängten Themenbrief der IG BCE Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf entnommen werden.

Hier ist der Aufruf des DGB zu finden.

Auf der IG BCE Homepage findet sich ein Artikel von Prof Christoph Scherrer
mit der Überschrift:  „In der US-Politik herrscht ein gewerkschaftsfeindliches Klima“

Michael Vassiliadis (IG BCE Vorsitzender): äußert sich auf dem Kongress der nordamerikanischen Gewerkschaft United Steelworkers in Las Vegas „Gleichwohl haben die Verhandlungspartner nicht begriffen, dass ein so wichtiges Abkommen nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt werden kann“ Der komplette Bericht findet sich hier.

Wir haben hier also ein wichtiges Thema vor uns, dass Arbeitnehmerrechte, Verbraucherschutz und Kulturelle Vielfalt beeinträchtigen kann, und wird! wenn wir uns nicht rechtzeitig und deutlich einmischen.

Kommt am 10.10.2015 um 12:00 Uhr zum Hauptbahnhof Berlin und demonstriert mit uns gegen die sogenannten „Freihandelsabkommen“ der EU mit Canada und den USA.

Stammtisch am 27. November

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

den letzten Stammtisch in diesem Jahr führen wir wieder gemeinsam mit dem Verein Berliner Unterwelten durch. Dieses Mal besichtigen wir das Gasometer in der Fichtestraße. Ein recht geschichtsträchtiger Ort, der noch bis 1988 als Lager für die sogenannten Senatsreserven genutzt wurde. Unter

http://berliner-unterwelten.de/fichtebunker.330.0.html

kann man sich schon mal im Vorfeld einlesen.

Wir treffen uns am 27.11.2014 um 17:00 Uhr in der Fichtestraße 6. Zu erreichen über zB U-Bhf Südstern. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, geht es auch dieses Mal nicht ohne vorige Anmeldung. zB per eMail (vorstand@igbce-og-fritzberg.de), oder per Telefon in der Inselstraße (030 308680-0).

Im Anschluß findet dann wieder unser richtiger Stammtisch in einer der zahlreichen Wirtshäuser statt.

Wir freuen uns auf Euer reges Interesse

Der Ortsgruppen Vorstand Fritzberg.

Stammtisch in Zusammenarbeit mit dem Berliner Mieterverein

Am Mittwoch, dem 4. Juni um 17:00 Uhr führt die Ortsgruppe Fritzberg einen weiteren „Stammtisch“ unter dem Motto „Wohnen muss bezahlbar bleiben“ durch. Wir treffen uns im Sitzungssaal des Bezirks in der Inselstraße.

Hiermit tragen wir der Besorgnis vieler Bewohner Rechnung, die gerade in den Innenstadt – Bezirken um sich greift, dass der Mietendruck soweit zunimmt, dass viele langjährige Mieter aus ihren Kiezen an den Stadtrand vertrieben werden.

Bei unserem nächsten Stammtisch können wir eine Vertreterin des Berliner Mietervereins begrüßen, die aus ihrer Sicht den Stand der Mietpreisentwicklung vorstellen wird.

Wir wollen anschließend Maßnahmen der Gegenwehr erörtern, um dem Miethai das Zubeißen zu erschweren.

Natürlich werden wir, wie bei jedem Stammtisch, ein offenes Ohr für die Probleme haben, die Kolleginnen und Kollegen aus Betrieben ohne Betriebsrat oder Vertrauenskörper haben, bzw für Probleme aus dem Wohnbezirk.

Wir werden für Erfrischungsgetränke und einen kleinen Imbiss sorgen, wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch zur besseren Planbarkeit bei unserer email-Adresse „vorstand@igbce-og-fritzberg.de“ oder telefonisch beim Bezirk anmeldet.

Mit kollegialen Grüßen

Eure Ortsgruppe Fritzberg.

1. Mai Demonstration

OG-Transparent-03

Bei der 1. Mai Demonstration traten wir erstmals mit unserem neuen Transparent der Ortsgruppe auf, das unser diesjähriges Motto „Wohnen muss bezahlbar bleiben“ deutlich machte

OG-Transparent-01

 

Es gab auch reichlich Gelegenheiten, zu erklären, wo denn Fritzberg liegt, und dabei das Ortsgruppenprinzip der IG BCE zu erläutern.

OG-Transparent-02

Mit der Ortsgruppe den 1. Mai feiern

 

Wohnen muss bezahlbar bleibenUnter diesem Motto demonstriert die Ortsgruppe Fritzberg zum 1. Mai 2014

Wir reihen uns in den Demonstrationszug der IG BCE ein. Siehe hier den Aufruf des DGB mit den Infos der IG BCE:

Plakat 1.Mai 2014 Din A4

Bis Donnerstag

Der Vorstand

Wie lange werden die Mieten in Fritzberg noch bezahlbar sein?

Die Mietentwicklung in Berlin und damit auch in Friedrichshain-Kreuzberg (Fritzberg) gibt Anlass zur Sorge, und das seit längerer Zeit. Die Vertreibung der alten Kiezbewohnerschaft läuft auf vollen Touren, ein Ende ist nicht in Sicht. Berlins Innenbezirke nur noch für Wohlhabende und Touristen in Ferienwohnungen, Normalverdiener an den Stadtrand, oder noch weiter weg – so sieht eine Vorstellung über die Mietentwicklung aus, die ein mögliches Horrorszenario beschreibt.

Die Ortsgruppe Fritzberg wird in diesem Jahr zum Thema „Mieten“ eine Reihe von Stammtischrunden machen. Der Auftakt findet am 12. März im Sitzungssaal der IG BCE Berlin in der Inselstraße 6 ab 17:00 Uhr statt. Hier wollen wir das Thema „anfassbar“ machen, indem wir alle Fritzberger MItglieder bitten, uns ihre Erfahrungen zu erzählen, weitere Teilnehmer können aus ihren Bezirken oder ihren Organisationen berichten.

Am Ende des Stammtisches wollen wir einen Fragenkatalog erstellt haben, den wir auf der darauffolgenden Stammtischrunde (ca. Ende Mai) mit dem Berliner Mieterverein besprechen wollen, den wir aber auch den Parteien in Fritzberg vorlegen wollen.

Bitte erscheint zahlreich zu dem ersten Stammtisch in 2014, und meldet Euch bitte vorher unter vorstand@igbce-og-fritzberg.de an, falls möglich mit einem kurzen Hinweis auf einen Redebeitrag von Euch.

 

Zum Jahresanfang

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

 

ein weiteres spannendes und informationsreiches Jahr liegt nun hinter der  IGBCE Ortsgruppe Berlin Friedrichshain Kreuzberg „Fritzberg“.

Letztes Jahr hatten wir zwei interessante Stammtische, bei denen man mehr über unsere schöne Stadt Berlin und auch über die Bezirke Friedrichshain Kreuzberg lernen konnte. So hatten wir z.B. eine Führung mit der Berliner Geschichtswerkstadt durch Kreuzberg und Friedrichshain. Bei unserem zweiten Stammtisch haben wir uns im Wedding getroffen , um etwas über die geheimen Unterwelten der Stadt Berlin zu erfahren. Hier noch einmal ein großes Danke an den Berliner Unterwelten Verein.

In diesem Sinne möchten wir nun einen Ausblick auf das Jahr 2014 werfen und euch zeigen, was uns in diesem Jahr beschäftigen wird. Für dieses Jahr haben wir uns das Thema Gentrifizierung und Mietsteigerung in den Bezirken Friedrichshain Kreuzberg auf die Fahne geschrieben. Hierzu planen wir mehrere Stammtischveranstaltungen, zu denen wir euch noch gesondert einladen werden.

Weiterhin wird dieses Jahr auch politisch sehr aufregend und das inner- wie  außerbetrieblich.  So werden wir uns dieses Jahr zum einen mit den Tarifverhandlungen beschäftigen,  die wie ihr wisst, gerade voll im Gange sind. Zum anderen wird gerade in vielen Betrieben der Betriebsrat gewählt.

Falls ihr zum Thema „Betriebsratswahlen“ Fragen haben solltet, stehen wir euch gerne zur Verfügung.  Auch wenn euer Betrieb noch keinen Betriebsrat haben sollte und ihr mit dem Gedanken spielt, einen zu wählen, stehen wir euch auch hier gerne zur Verfügung.

Außerbetrieblich schauen wir gespannt auf die in diesem Jahr sattfindende Europawahl und deren Ergebnisse.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein erfolgreiches Jahr 2014 und hoffen viele von euch bei unseren Stammtischveranstaltungen zum Thema Mieten in Fritzberg begrüßen zu dürfen.

Wenn Ihr Fragen, Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge für die Ortsgruppe habt, könnt Ihr auf folgenden Wegen mit uns in Kontakt treten:

Email: vorstand@igbce-og-fritzberg.de

Facebook: https://www.facebook.com/og.fritzberg

Web: http://www.igbce-og-fritzberg.de/

 

Mit kollegialen Grüßen

Eure Ortsgruppe Fritzberg.